Die Ukrainische Freie Universität in München

Gegründet im Jahre 1921 ist die Ukrainische Freie Universität nicht nur eine der ältesten privaten Bildungseinrichtungen Deutschlands, sondern auch die weltweit einzige Hochschule außerhalb der Ukraine mit Ukrainisch als Unterrichtssprache.

Die Universität besteht aus drei Fakultäten: Fakultät für Staats- und Wirtschaftswissenschaften, Philosophischer Fakultät, Fakultät für Ukrainistik. Gemäß KMS vom 16.09.1950. Nr. XI 60710 hat die UFU das Recht, die akademischen Grade Magister Artium, Doktor und Dr. habil. zu verleihen.

Fassade

Heute steht die Ukrainische Freie Universität für die traditionellen Werte und moderne Ansätze und Lehrmethoden sowie für die Möglichkeit, eine internationale Qualifikation zu erlangen, interkulturelle Kompetenzen zu erlernen und, was in der globalisierten Welt umso wichtiger ist, seinen Horizont zu erweitern.

Die inzwischen fast hundert Jahre alte Universität entwickelt sich dynamisch und stellt weiterhin hohe Ansprüche an die akademische Arbeit und Professionalität, wobei sie als eine Brücke zwischen Deutschland und der Ukraine, Europa und der Ukraine sowie den USA und der Ukraine und der internationalen Welt der Wissenschaft fungiert.